Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Sennwald



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde
Schule
Schulratsnachrichten

Schulratsnachrichten - September 2022

Schulrat
Anika Hoppe, Schulrätin seit 01.01.2017, wird per 31.12.2022 aus dem Schulrat austreten. Wir suchen somit per 01.01.2023 einen Schulrat/eine Schulrätin für den Rest der Amtsdauer 2021-2024. Bitte beachten Sie diesbezüglich das Inserat auf unserer Homepage und in der nächsten Ausgabe des Gemeindeblattes.

An einem Mittwoch-Nachmittag im September lud der Schulrat, nach 3 Jahren Pause, alle Lehrpersonen und anderen Angestellten wieder zu einem Weiterbildungsnachmittag ein, dem sogenannten Gemeinsamanlass. Nach einem Mittagessen im landwirtschaftlichen Zentrum Salez (LZSG) gingen wir in verschiedenen Workshops dem Ursprung unserer Nahrung nach. Der Weiterbildungsteil des Anlasses und auch der abschliessende Apéro beim Staatswingert wurde durch das LZSG organisiert. Herzlichen Dank für den lehrreichen Nachmittag, welcher für unsere Angestellten auch die Möglichkeit ergab, sich über die Schulhäuser hinaus auszutauschen.  

Personelles
Corine Hermann, Oberstufenlehrerin, bezieht vom 24. – 28.10.2022 ihren Treueprämienurlaub. Die Stellvertretung wird intern gelöst.

Neues Schulführungsmodell
Mit Beginn des Schuljahres 2022/23 fand unser neues Schulführungsmodell seinen offiziellen Start. Die Schulführung besteht aus dem Schulrat als strategische Schulbehörde, der Gesamtschulleitung (GSL) für die übergeordneten operativen, pädagogischen, personellen und administrativen Belange aller Schuleinheiten und den Teamleitungen (TL) für die konkrete operative Führung vor Ort.

Mitte September traf sich die Schulführung inkl. Schulverwaltung zu einem ersten Controlling. Es darf festgestellt werden, dass eine gute und konstruktive Grundstimmung vorliegt. Die TL und die GSL kümmern sich engagiert um die verschiedenen Anliegen im Schulbetrieb. Wie bei einer Umstrukturierung üblich kommt es noch zu Doppelspurigkeiten/Unklarheiten in den Abläufen, welche nun sukzessive geklärt werden.

Für Sie als Eltern gilt grundsätzlich:
-         Ansprechperson bei Problemen Ihr Kind betreffend ist immer zuerst die Klassenlehrperson.

-         Ansprechperson bei Problemen und allgemeinen Anliegen einer Schuleinheit sind die Teamleitungen. Sie haben aber nicht das ganze Pflichtenheft der bisherigen Schulleitungen übernommen. Da sie alle zusätzlich auch als Lehrpersonen tätig sind, sind sie nur beschränkt erreichbar (siehe Homepage)

-         Bei unaufschiebbaren und übergeordneten Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die Gesamtschulleitung (siehe Homepage)

Schülerinnen und Schüler
Der Schulrat hat zwei Dispensationsgesuchen von je einer Lektion WAH- bzw. Sport für zwei Jugendliche der Oberstufe, welche bereits sehr professionell eine Sportart betreiben, bewilligt. Er wünscht den jungen Talenten weiterhin viel Erfolg in Schule und Sport.

Beim obligatorischen Zahnuntersuch im Schuljahr 2021/22 musste leider festgestellt werden, dass nur bei 89% der Kinder dieser Untersuch durchgeführt wurde. Die Verantwortung, diesen Untersuch durchzuführen, liegt bei den Eltern. Es ist uns ein Anliegen, dass möglichst alle Kinder vom Angebot des jährlichen Kontrolluntersuchs profitieren können. Dies ist eine wichtige Prävention, um irreparablen Schäden an den Gebissen vorzubeugen. Alle Eltern haben zu Beginn des neuen Schuljahres nun wieder die Informationen zum diesjährigen Ablauf erhalten. Herzlichen Dank dafür, dass Sie den Zahnuntersuch beim Schulzahnarzt oder einem privaten Zahnarzt möglichst bis Ende Januar 2023 durchführen lassen. Die Kosten für den Untersuch beim Schulzahnarzt werden durch die Schulen Sennwald übernommen.

Elterninformationen
Am Montag, 14.11.2022 findet der Eltern-Informationsabend "Übertritt an die Oberstufe" im Schulzentrum Türggenau statt.

Am Mittwoch, 16.11.2022 ist eine öffentliche Elternbildungsveranstaltung, ebenfalls im Schulzentrum Türggenau, zum Thema "Achtung Pubertät" geplant. Die Schulbesuchstage aller Sennwalder Schulen sind auf Donnerstag, 17.11. und Freitag, 18.11.2022 fest­gelegt. Alle Eltern und weitere Interessierte sind herzlich zu den Anlässen eingeladen. Die persönlichen Einladungen erfolgen nach den Herbstferien.

Unterricht
Wir erfreuen uns in der Schuleinheit Haag an einem schönen Projekt. Die Klassenlehrerin Selina Isler führt das Projekt Schulbegleithund bereits im dritten Schuljahr mit ihrer Klasse durch. An einem Tag pro Woche bereichert Schulhund Kiano den Schulalltag im Klassenzimmer. Es darf festgestellt werden, dass das Projekt aus Sicht der Schulkinder und aus Sicht der Eltern ein voller Erfolg ist.
Der Schulrat hat ein weiteres Schulhundprojekt bewilligt. In der Schuleinheit Sax hat die Kindergärtnerin, Vanessa Staub, mit ihrem Hund Dia gestartet.  

Ukraine-Klasse
Die Ukraine-Klasse wird mit Beginn der Herbstferien aufgelöst. Aktuell beinhaltet die Klasse 6 Schulkinder. Nach den Herbstferien werden die Kinder nun in den Regelklassen Sennwald, Haag und Oberstufe integriert. Die Kinder werden direkt in den Dörfern DaZ-Unterricht erhalten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Lehrerin der Ukraine-Klasse, Frau Alexandra Rathmann, für den professionellen Unterricht für die geflüchteten Kinder aus der Ukraine. Es ist in Abklärung, in welcher Funktion wir sie als Lehrerin nach den Herbstferien einsetzen können. 

Schulanlagen, Bauliches
Der Erweiterungsbau Schule Zil Sennwald ist grundsätzlich auf Kurs. Die Baumeister­arbeiten werden demnächst abgeschlossen und ab Mitte Oktober folgt der Holzbau.

Das weitere Vorgehen bezüglich der Turnhalle beim Schulzentrum Türggenau ist innerhalb des Gemeinderats in Bearbeitung.

Altpapier- und Alteisensammlungen
Die Herbst-Altpapiersammlungen unserer Primarschulen finden wie folgt statt:
In Frümsen, Haag und Salez wurden die Altpapiersammlungen bereits durchgeführt.

Sennwald: Freitag, 28.10.2022 / Sax: Freitag, 04.11.2022

Die Alteisensammlung in allen Dörfern durch die Oberstufenschüler wird am Donnerstag, 27.10.2022 durchgeführt.

Der Schulrat wünscht an dieser Stelle allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitarbeitenden eine farbenfrohe Herbstzeit.

 

 


Inserat Schulrat
Datum der Neuigkeit 11. Okt. 2022
zur Übersicht