Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Sennwald



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde
Schule
Alle Dienste

Psychomotorik

Psychomotorik setzt sich aus den Worten "Psyche" und "Motorik" zusammen und beschreibt die wechselseitigen Einflüsse, die zwischen dem Seelischen (Denken/ Fühlen) und dem Körperlichen (Wahrnehmen/Handeln) bestehen. (Zum Beispiel "Tanzen vor Freude", Gefühle zum "aus der Haut fahren", "Stampfen vor Wut", "Be-Greifen").
Die Bewegung ist der Ausdruck der Persönlichkeit - einzigartig wie ein Fingerabdruck.
Ansatzpunkt in der Psychomotoriktherapie ist die Bewegung.
Ausgangspunkt sind hierbei die Stärken des Kindes, um von hier aus dann an den Dingen zu arbeiten, die es nicht so gut kann.
Psychomotorik richtet sich an Kinder, die in ihrem Bewegungserleben und - verhalten auffällig sind. Diese Kinder haben häufig ein ungeschicktes, gehemmtes oder ein unruhiges Verhalten.
Psychomotorik ist eine Massnahme, welche eine ärztliche oder schulpsychologische Abklärung erfordert. Die Anmeldung kann jedoch niederschwellig auch direkt durch die Lehrperson bzw. der Schulgemeinde erfolgen.
Weitere Information zur Psychomotorik erhalten Sie hier.

Schulkreis Frümsen/Salez , Haag, Sax, Sennwald


zur Übersicht