Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Sennwald



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde
Schule
Schulratsnachrichten

Schulratsnachrichten - Juli 2021

Informationen aus dem Schulrat April bis Juli 2021

Schulrat

Die Volksschule ist eine der wichtigsten und kostspieligsten Aufgaben der Gemeinde. Die Behörden, aber auch die Einwohnerinnen und Einwohner haben daher ein Interesse an transparenten Informationen zu den Kosten. Der Schulrat ist sich dessen bewusst und nimmt diese Aufgabe zum Wohle der Schule und der Gemeinde wahr. Seit Jahren stand den kommunalen Trägern der Volksschule eine Statistik zu den Finanzen zur Verfügung. Bisher waren diese Zahlen wegen unterschiedlicher Rechnungsführung nur bedingt vergleichbar und deshalb nicht öffentlich zugänglich. Auf der Basis des neuen Rechnungsmodells der St. Galler Gemeinden (RMSG) konnte die Statistik nun vom Amt für Volksschule konsolidiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Für den Schulträgertyp Primar- und Oberstufe, wie es die Schulen Sennwald sind, liegt der Nettoaufwand 2019 im Kanton bei durchschnittlich 17‘597 Franken pro Schülerin und Schüler. Der Nettoaufwand der Schulen Sennwald beträgt 17‘715 Franken (Schülerzahl per Stichdatum 15.11.2019). Das ergibt eine Abweichung von 118 Franken pro Schülerin und Schüler zum kantonalen Durchschnitt und liegt aktuell im kantonalen Mittelfeld.

Das Versprechen, die Primarschulen in den einzelnen Dörfern zu erhalten, welches der Bürgerschaft seinerzeit beim ersten Schritt zur Gesamtschulgemeinde abgegeben wurde, ist für die Schulen Sennwald eine infrastrukturelle und organisatorische Herausforderung. Es geht dabei um den Unterhalt der Gebäude, um die Klassenbildung und um den effizienten Einsatz von Fachpersonen und Schulleitungen. Je kleiner die Einheiten sind, desto teurer ist die Aufrechterhaltung des gesamten Angebotes an jedem Standort.

Die nächste Veröffentlichung mit den Daten des Jahres 2020 ist auf den Spätherbst dieses Jahres geplant. Wir werden sie sicherlich wieder dazu informieren.

 

Personelles

Auf das neue Schuljahr werden folgende neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter willkommen geheissen:

Katrin Burkart, Primarlehrerin Sennwald; Caitlin Frick, Kindergärtnerin Sennwald; Anna Gujan, Primarlehrerin Sax; Jennifer Siegfried, Primarlehrerin Frümsen-Salez; Vanessa Staub, Kindergärtnerin Sax; Serpil Yildiz, Fachlehrerin Oberstufe

Aldo Cadosch schliesst per Ende Schuljahr seine Tätigkeit als Primarlehrer nach 38 Arbeitsjahren in den Schulen Sennwald ab. Mehrere Generationen von Kindern aus Salez und Frümsen haben bei ihm die Mittelstufe besucht und konnten von seinen Talenten und seiner ruhigen und väterlichen Art profitieren. Wir danken ihm für seinen Einsatz und die langjährige Treue und wünschen ihm für die Zukunft von Herzen alles Gute!

Folgende Lehrpersonen verlassen uns mit dem zu Ende gehenden Schuljahr:

Natalie Amann, DaZ-Lehrerin Sennwald, Myriam Brancaleone, Kindergärtnerin Sennwald, Simone Keel, Kindergärtnerin Sax; Sarah Kühne, Primarlehrerin Haag; Angela Lutz, Fachlehrerin Oberstufe; Karin Stahlberger, Fachlehrerin Textiles Gestalten Sax, Annina Wasescha, Oberstufenlehrerin, Andreas Wirth, Schulischer Heilpädagoge Sennwald. Der Schulrat bedankt sich für die wertvollen Tätigkeiten aller Austretenden zugunsten unserer Schulen und wünscht ihnen herzlichst alles Gute.

Ruth Zweifel, Kindergärtnerin Haag, wird von August bis November einen Teil ihrer Intensivweiterbildung beziehen. Die Stellvertretung übernehmen Sabina Dietrich und Sonja Bollhalder.

Nicole Wüthrich, bisher Primarlehrerin in Sax, bezieht im 1. Semester des neuen Schuljahres einen unbezahlten Urlaub und wird im Februar 2022 mit einem reduzierten Pensum in der Schuleinheit Haag wieder einsteigen. Die Stellvertretung übernimmt Romina Brandstetter.

Alexandra Burkart und Angela Roider, Primarlehrerinnen Sennwald, werden im 1. Semester des neuen Schuljahres ebenfalls abwesend sein infolge Mutterschafsurlaub und unbezahltem Urlaub. Beide Stellvertretungen übernimmt Irene Palmer.

Lorena Schlegel wird nach ihrem Mutterschaftsurlaub im neuen Schuljahr wieder mit einem kleinen Pensum im Kindergarten Frümsen arbeiten.

Heiner Solenthaler war bisher als Schulischer Heilpädagoge interimistisch in den Schuleinheiten Frümsen-Salez und Sax tätig. Ab dem neuen Schuljahr wird er für die Kinder in der Schuleinheit Sennwald tätig sein.

Bettina Schwarz, Fachlehrerin für textiles Gestalten Sennwald wird ab dem neuen Schuljahr auch in der Primarschule Sax Gestaltungsunterricht erteilen.

 

Schülerinnen und Schüler

Im neuen Schuljahr werden 47 Kinder im Kindergarten ihre Volksschulzeit starten. Aus den Kindergärten werden 59 Kinder in die ersten Primarklassen eintreten. 3 Kinder­garten­kinder werden im Sinne der individuellen Durchlaufzeit durch den Zyklus 1 ein 3. Kindergartenjahr absolvieren. Im gleichen Sinn wiederholen eine Schülerin die 1. Primarklasse und ein Schüler die 2. Primarklasse, sowie je eine Schülerin und ein Schüler die 3. Primarklasse. Auf Antrag des schulpsychologischen Dienstes wurde vom Schulrat für einen 1. Klässler und einen 3. Klässler eine Sonderschulung verfügt. Aus den 6. Primarklassen werden insgesamt 38 Schülerinnen und Schüler der 1. Sekundarklasse zugeteilt, welche in zwei Klassenzügen geführt wird. 17 Schülerinnen und Schüler werden in der 1. Realklasse beschult. Eine Schülerin und ein Schüler aus den 6. Primarklassen treten in die Sportschule Liechtenstein sowie ein Schüler aus der 1. Sekundarklasse an die Sportschule Bad Ragaz über. Der Schulrat hat ein Dispensationsgesuch für einige Lektionen zur Ausübung einer bereits sehr professionell betriebenen Sportart, bewilligt und wünscht dem jungen Talent weiterhin viel Erfolg in Schule und Sport. 50 Jugendliche beenden ihre obligatorische Schulzeit und beginnen nach den Sommerferien eine Lehre, absolvieren ein Zwischenjahr, besuchen eine weiterführende Schule oder setzen auf die Karte Sportlerkarriere. Der Schulrat wünscht allen austretenden Schülerinnen und Schülern viel Erfolg und Freude auf ihrem weiteren, anspruchsvollen Bildungsweg.

 

Zertifikatsübergabe Schwatzspatz

Im Schwatzspatz treffen sich Kinder im Vorkindergartenalter zusammen mit ihren Mamis und/oder Papis jeweils an einem Nachmittag in der Woche. Zusammen lernen sie auf spielerische Art den Umgang mit anderen Kindern. Für die Eltern ergibt sich die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich zu vernetzen. Der Schwatzspatz startet jeweils nach den Sommerferien und dauert ein Schuljahr. Das Sozialamt der Gemeinde Sennwald und die Schulverwaltung bedanken sich herzlich bei den Leiterinnen der beiden Frühförderungsgruppen in Sennwald und Haag. Ohne ihren wertvollen Einsatz wäre ein reibungsloser Ablauf nicht garantiert. Am 05. bzw. 06.07.2021 wurden die Zertifikate

durch die Schulpräsidentin Laila Roduner und den Gemeindepräsidenten Bertrand Hug an die Kinder übergeben. Die teilnehmenden Kinder und Eltern dürfen auf ein spannendes Jahr mit vielen neuen Erfahrungen und interessanten Begegnungen zurückblicken.

[kein Bild gefunden]

 

Situation rund um Corona

Die Situation in unseren Schulen ist glücklicherweise stabil geblieben. Wir hatten vereinzelte bestätigte Covid19-Fälle und verordnete Quarantänen bei den Lehrpersonen und Schulkindern. Die konsequente Einhaltung unseres Schutzkonzepts, v.a. die Maskentragepflicht der Lehrpersonen und Oberstufenschülerinnen und -schüler, hat dazu beigetragen, dass keine Klassen mehr geschlossen werden mussten. Wir sind erfreut, dass es nach den Frühlingsferien wieder möglich wurde, besondere Veranstaltungen, Exkursionen und Schulreisen durchzuführen. Ende Mai konnte die Maskenpflicht für die Schulkinder der Oberstufe aufgehoben werden und Ende Juni dann auch die Maskenpflicht für alle Lehrpersonen.  

 

Altpapier- und Alteisensammlungen

Die Herbst-Altpapiersammlungen finden voraussichtlich wie folgt statt: Haag: Mittwoch, 15.09.2021; Frümsen: Freitag, 24.09.2021; Salez: Montag, 27.09.2021; Sennwald: Freitag, 29.10.2021; Sax: Freitag, 05.11.2021. Das Datum der Alteisensammlung ist noch nicht fixiert.

 

Der Schulrat wünscht an dieser Stelle allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Mitarbeitenden erholsame Sommerferien und bereits heute einen guten Schulstart am 16.08.2021. Bleiben Sie gesund!

 


Datum der Neuigkeit 10. Juli 2021
zur Übersicht